Teil von

 
 
   

1/2018 März

 

Komplexe Bearbeitung an Rohren bis 12,7 mm Durchmesser

Rohre von Coils einziehen und richten, die Enden umformen sowie die Rohre biegen und schneiden: Das ist die Spezialität des "4-Runner" von BLM. Die Maschine wurde für komplexe Bearbeitungen an Rohren mit Durchmessern bis 12,7...[mehr]

Metallermesse „Bi-Mu“ Oktober 2018 in Mailand

In Italien hat der Verbrauch an Werkzeugmaschinen historischen Höchststand erreicht. Die nationale Messe für Fertigungstechnik „Bi-Mu“ spiegelt dies. Wenige Monate vor Eröffnung am 9. Oktober haben über 450...[mehr]

Rohre bis 6 m Länge formen

Das Mehrkopf-Biegesystem „BL 10“ bringt bis zu 6 m langes, 4 mm bis 10 mm dünnes und instabiles Langgut dreidimensional in Form. Die dabei nutzbaren Freiheitsgrade sind enorm. 50 Biegungen je Teil sind drin. Brems- und...[mehr]

Bleche mit 40 mm Dicke und 4100 mm Breite rollbiegen

Die "Rollmeister"-Reihe biegt Bleche bis 40 mm Dicke. Design und Auslegung der Vier-Walzen-Maschinen basieren auf der über 80-jährigen Erfahrung des Herstellers. Die Seitenwalzen des Typs "Tetra" sind orbital...[mehr]

Stanztechnik-Betrieb STK stellt Insolvenzantrag

Die STK Gesellschaft für Stanztechnik mbH in Neunkirchen/Saarland hat Januar Insolvenzantrag gestellt. Rechtsanwalt Volker K. E. Müller wurde zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Der Geschäftsbetrieb wird mit...[mehr]

Netzwerkelnde Rohrlaser

„Lasertube“-Maschinen bringen von Haus aus mit, was eine schlanke Fertigung braucht. Sie lassen sich zügig einrichten, arbeiten mit hohem Wirkungsgrad, holen aus dem Halbzeug das Letzte heraus und bieten schlaue Schnittstellen zur...[mehr]

Starker Stoff aus Stein und Stahl

Ein neuer Typ Werkstoff soll Teile für den Automobilbau möglich machen, die mechanisch höher beanspruchbar sind und bei Crashs vielleicht Leben retten könnten. Das an der TU Freiberg entwickelte Verfahren wurde jetzt...[mehr]

Presshärten für leichtere Strukturbauteile

Die Gedia Automotive Group fertigt kaltumgeformte Karosserie- und Fahrgestellteile für den Automobilbau. Und die Nachfrage an Strukturbauteilen mit geringem Gewicht und besserem Aufprallschutz steigt. Ihr nachzukommen, hat das Unternehmen in...[mehr]

Anstöße für die Rohrindustrie

Sie sind gekommen um zu bleiben. Digitalisierung und Industrie 4.0 lassen auch die Rohrindustrie nicht unberührt. Wie die gesamte Wertschöpfungskette verändert und mehr Effizienz, Qualität und Flexibilität möglich...[mehr]

Wechselwagen für 20 t schwere Tools an Zulieferer in Polen

Die schwedische Agab Pressautomation hat einen Wechselwagen für bis zu 20 t schwere Werkzeuge an einen Zulieferer in Polen geliefert. Der "WG Mobile M20" kürzt die Rüstzeit für Umformmaschinen ab und macht das...[mehr]

 
Aktuelles Heft
3/2019 April

 
Probeheft anfordern
 
 
 
 
& Ort :*
 
Land:*
 
 
 
 
Frau Herr
 

 
 
 
  
Partnerlink
  • DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V.