Teil von

 
 
   

10/2010 Oktober

 
TECHNIK / WÄRMEBEHANDLUNG

Induktives Härten mit unterschiedlichen Einhärtetiefen

Mit Statitron IFP, einem Umrichter mit stufenloser Frequenzeinstellung, lässt sich gezielt Wärme in Werkstücke einbringen. Damit kann ein Werkstück mit demselben Induktor in einem Arbeitsgang mit unterschiedlichen Einhärtetiefen versehen werden.
...[mehr]

TECHNIK / WERKSTOFF

Tailored-Tempering: Warmumformung nach Maß

Beim Tailored-Tempering-Verfahren wird durch den Einsatz eines partiell beheizten Werkzeuges die Möglichkeit eröffnet, lokal eine langsamere Abkühlung des Werkstoffes in der Warmumformung zu erzielen. Über die jeweils gewählte Prozessführung lassen...[mehr]

TECHNIK / STANZEN

Keramikinlays für Schneidstempel

Zur Erhöhung der Verschleißfestigkeit beim Scherschneiden werden durch aktivgelötete Keramik- und Hartmetall-Schneidstempelinlays in Basisstempel aus kostengünstigem Material stoffschlüssig eingefügt. Verschleißuntersuchungen mit Blechwerkstoffen...[mehr]

Absauganlagen für Klein-Laser

Die kompakten Absaug- und Filteranlagen der Serie GL-Desk von TBH wurden als Unterbaugeräte speziell für Kleinlaser konzipiert. Sie ermöglichen die Aufstellung des Lasers im Verbund mit der notwendigen Absaug- und Filteranlage auch bei sehr...[mehr]

PRAXIS / WASSERSTRAHLSCHNEIDEN

Intelligent positionieren beim Wasserstrahlschneiden

Für die Positionierung von Schneideeinheiten in Wasserstrahlschneidmaschinen kommen unterschiedliche lineare Antriebskonzepte zum Einsatz. Die TrennTek GmbH High Pressure Equipment hat eine Anlage mit Kugelgewindetrieb und angetriebener...[mehr]

Wärmebehandlung von Eisenwerkstoffen 1

Die Kenntnis der durch ein Wärmebehandeln im Werkstoff bewirkten Änderungen ermöglicht es, die Werkstoff- und Verfahrensauswahl im Hinblick auf Fertigungskosten und Qualität zu optimieren. Das Buch will die Leser in die Lage versetzen, selbstständig...[mehr]

Vorsitz beim Industrieverband Klebstoffe

Dr. Boris Tasche (50) wurde auf der Hauptversammlung des Industrieverbands Klebstoffe e. V. in Berlin zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Er löst Dr. Ralf Schelbach ab, der aufgrund beruflicher Veränderungen zur Wiederwahl nicht zur Verfügung...[mehr]

TECHNIK / LOCHBLECH

Qualitätsprüfungen in der Platinenproduktion

Die Solvaro GmbH, Hersteller von Komponenten aus Lochblech und nicht-perforiertem Metall, erhöht mit einer optischen Messmaschine die Stichprobenzahl dauerhaft um das Dreifache. Die Methode bietet ein sicheres Messergebnis.
[mehr]

PRAXIS / C-TECHNIKEN

Zu mehr Produktivität gesteuert

Der Gehäuse- und Systemlieferant Dittrich & Greipl setzt das Betriebsführungssystem infra:net ein. Eine integrierte Planungssoftware verbessert die Fertigungssteuerung und versetzt das Unternehmen in die Lage, Fertigungskapazitäten effizienter...[mehr]

Forschung für XXL-Produktion

Dem Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH (IPH), werden vom Land Niedersachsen Fördermittel für ein Forschungsprojekt beantragt, das die Herstellung extrem großer Produkte untersucht. Ab Mitte 2010 unterstützen das Ministerium für...[mehr]

 
Aktuelles Heft
3/2019 April

 
Probeheft anfordern
 
 
 
 
& Ort :*
 
Land:*
 
 
 
 
Frau Herr
 

 
 
 
  
Partnerlink
  • DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V.