Teil von

 
 
   

4/2013 September

 

ADIABATISCHES SCHNEIDEN AUF STANZAUTOMATEN

Beim Schneiden von Bauteilen aus höherfesten Werkstoffen stoßen konventionelle Stanztechniken an ihre Grenzen. Insbesondere das Scherschneiden führt zu Verfestigungen an der Schnittkante und Mikrorissen. Eine Alternative ist das „adiabatische...[mehr]

Tafel drauf und schneiden

Das Schneiden von Blechtafeln auf Tafelscheren ist ein oft so selbstverständlicher Arbeitsschritt, dass er in der Werkstatt nebenbei erledigt wird. Damit sich die Bediener dann nicht auch noch mit Rüsten, Schnittspalteinstellungen und Bedienung...[mehr]

Website für Industrielle Bildverarbeitung

Der VDMA Industrielle Bildverarbeitung hat eine neue Website. Das neue Portal biete mehr als nur eine Verbesserung der bisherigen Internet-Präsenz und stelle den Nutzern das umfangreiche Informationsangebot besser zu­gänglich zur Verfügung, heißt...[mehr]

Vorrichtungen im Werkzeugmaschinenbau

Das verständliche, wissenschaftlich fundierte Buch wendet sich an Konstrukteure und Studierende; es behandelt sämtliche Gebiete des Positionierens und Spannens eines Werkstücks. Der Autor behandelt die Grundlagen zur optimalen Berechnung und...[mehr]

Strahlschmelzen metallischer Bauteile: Richtlinie – VDI 3405 Blatt 2

In der Richtlinie VDI 3404 sind die grundlegenden Begriffe und Qualitätskenngrößen zum „Rapid Manufacturing“ festgelegt. Im August erscheint die Richtlinie VDI 3405 Blatt 2 „Additive Fertigungsverfahren; Strahlschmelzen metallischer Bauteile;...[mehr]

Webfilm: Effizienter durch Stanzen und Walzen

In der spanabhebenden Indus­trie produzieren Fräs-, Bohr- und Stanzmaschinen jedes Jahr zig Tonnen metallischer Abfälle. Auch wenn ein Großteil davon recycelt werden kann, sind dafür große Energiemengen notwendig. Moderne Stanzmaschinen können...[mehr]

Neuer Katalog: Equipment für die Gasentnahme

Die Westfalen Gruppe hat unter dem Titel „Alles was dazugehört: Equipment für die Gasentnahme“ einen 100 seitigen Katalog veröffentlicht. Vom Druckminderer bis zur Bündelstation, vom Entnahmeschlauch bis zum Lagerbehälter, vom Isolierhandschuh bis...[mehr]

Schweissroboter machen flexibel

Die niederländischen Schweißintegratoren von Valk Welding richten kleine und mittelgroße Unternehmen mit spezifischen Schweißroboteranlagen aus. Dass die Lösungen passen, dafür sorgen addierte 850 Jahre Schweißrobotererfahrung der Mitarbeiter und ein...[mehr]

Tailored Tempering als Königsdisziplin

Tailored Tempering steht für die örtlich gezielte Wärmebehandlung von hoch- und ultrahochfestem Stahl, um in Blechbauteilen gezielt lokale Umform- und Festigkeitseigenschaften einzustellen. Daimler will das Verfahren mit Hilfe von Umformsimulation...[mehr]

Manuelle Montageanlage sichert Qualität

In den gegensätzlichen Trends zum schnelleren Produktwechseln einerseits und dem Einsatz von Wiederholteilen andererseits bieten manuelle Komplettmontageanlagen eine Alternative. Flexibel einsetzbar liefern sie die Qualität wie eine...[mehr]

 
Aktuelles Heft
3/2019 April

 
Probeheft anfordern
 
 
 
 
& Ort :*
 
Land:*
 
 
 
 
Frau Herr
 

 
 
 
  
Partnerlink
  • DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V.