Teil von

 
 
   

7/2017 Oktober

 

Vom Ende her denken, dann durchgehend fertigen

Sie tauschen sich untereinander aus wie auch mit übergeordneten Systemen. Vernetzte Maschinen sind Rückgrat jeder modernen profitablen Fertigung. Das „All-In-One“-Konzept ist ein griffiges Beispiel. BLM hat es übrigens...[mehr]

10 % mehr in derselben Zeit

Anderthalb Meter waren zu wenig. 2000 mm sollten es sein. Diesen Durchlass braucht Seilbahnbauer Doppelmayr, um seine Bleche zu richten. Der „Flat Master 88 200“ kann das. Die Maschine ebnet Teile zwischen 2 mm und 23 mm Dicke zudem...[mehr]

Im gleichen Schritt Rohre biegen und trennen

Jetzt ist das Biegen und Abtrennen auch bei Rohren bis 76 mm Durchmesser möglich. Schwarze Robitec hat die Hackvorrichtung direkt ins Werkzeug gesetzt. Wer mit größeren Rohren arbeitet, darf sich freuen über 90 % weniger...[mehr]

Spannungsfreie und plane Lochbleche

Abweichungen von der Planlage nimmt schon das bloße Auge wahr. Zudem macht unebenes Lochblech beim Verarbeiten Probleme. Diese zu lösen, hat Schnutz die „RM 18/36/23-1600“ entwickelt. Die Richtmaschine wird auf der...[mehr]

Rohr-Umformsystem an Transferpresse eingesetzt

Hydraulik-Dienstleister Pisnik setzt „Stauff Form“ beim Verrohren einer Mehrstößel-Hydraulikpresse ein. Standort ist Kanada. Das Rohr-Umformsystem überzeugt dort auf ganzer Linie, insbesondere durch seine...[mehr]

Kopfarbeit, Fußarbeit, und die mobile Automation

In der Blechbearbeitung können Fußschalter die Flexibilität steigern. Bystronic zeigt das mit seiner „Xpert“-Serie. Funktechnik von Steute verbessert hier die Kommunikation zwischen Abkantpresse und der...[mehr]

Live-Schalte in die Fertigung

„By Cockpit“ ist schlicht eine App, dafür aber eine besondere. Sie wertet in der Blechbearbeitung die Daten von Fertigungsabläufen aus und verdeutlicht sie per Bild. Hersteller Bystronic will damit die Qualität,...[mehr]

Ziemlich unkaputtbar …

Am Anfang stand der Retrofit. Das war 1980 und prägt bis heute. Seit 1991 baut H.G. Ridder eigene 2D- und 3D-Wasserstrahlschneidsysteme. Deren Langlebigkeit lässt Verkäufer verzweifeln. „Waricut“-Maschinen haben drei...[mehr]

Lasertechnik-Congress „AKL“ Mai 2018 in Aachen

Vom 2. bis zum 4. Mai 2018 treffen sich Laserhersteller und -nutzer zum „International Laser Technology Congress AKL“ in Aachen. Er gilt als Europas wichtigste Tagung zur angewandten Lasertechnik in der industriellen Produktion. [mehr]

Karosseriekolloquium 14./15. November in Chemnitz/Dresden

„Karosseriebau im Wandel“ ist das Motto des 8. Chemnitzer Karosseriekolloquiums CBC. Es findet am 14. und 15. November 2017 in Chemnitz statt. Veranstalter ist das Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik. [mehr]

 
Aktuelles Heft
3/2019 April

 
Probeheft anfordern
 
 
 
 
& Ort :*
 
Land:*
 
 
 
 
Frau Herr
 

 
 
 
  
Partnerlink
  • DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V.