Teil von

 
 
   

Schulung von Presseneinrichtern im September und Dezember

Juli 2019 — Das anderthalbtägige Seminar „Schulung und Ausbildung von Presseneinrichtern“ in Dortmund findet am statt am 3./4. September und 11./12. Dezember 2019. Zielgruppe sind Mitarbeiter Metall umformender Betriebe, die mit der Einrichtung von Pressen beauftragt sind oder beauftragt werden sollen.

Mehr zum Thema

Dortmund/D (GSU) – Das anderthalbtägige Seminar „Schulung und Ausbildung von Presseneinrichtern“ findet 3./4. September und 11./12. Dezember 2019 in Dortmund statt. Zielgruppe sind Mitarbeiter Metall umformender Betriebe, die mit der Einrichtung von Pressen beauftragt sind oder beauftragt werden sollen. Denn Pressen haben ein hohes Gefährdungspotenzial. Der Umformprozess findet bei der Schließbewegung des Werkzeugs unter hohen Kräften statt. Hinzu kommt, dass beim Einrichten und Störungsbeseitigungen in den Gefahrbereich eingegriffen werden muss. Seit Jahren ereignen sich hierbei Pressenunfälle, bei denen Personen durch fehlende oder unzureichende Schutzmaßnahmen und durch unzureichende Kenntnis oder menschliches Fehlverhalten verletzt werden. Gemäß DGUV Regel 100-500 Kap. 2.3, „Pressen der Metallbe- und –verarbeitung“, Abschnitt 3.5 in Verbindung mit DGUV Information 209-008, „Presseneinrichter“, müssen Einrichter mindestens 18 Jahre alt, entsprechend ausgebildet und vom Arbeitgeber ausdrücklich beauftragt sein. „Ausgebildet“ bedeutet, dass die Einrichter an einer fachspezifischen Ausbildungsmaßnahme teilgenommen haben müssen.

www.gsu-schulung.de

Kommentar schreiben
Aktuelles Heft
3/2019 April

 
Probeheft anfordern
 
 
 
 
& Ort :*
 
Land:*
 
 
 
 
Frau Herr
 

 
 
 
  
Partnerlink
  • DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V.