Teil von

 
 
   

Bleche mit 40 mm Dicke und 4100 mm Breite rollbiegen

Februar 2018 — Die "Rollmeister"-Reihe biegt Bleche bis 40 mm Dicke. Design und Auslegung der Vier-Walzen-Maschinen basieren auf der über 80-jährigen Erfahrung des Herstellers. Die Seitenwalzen des Typs "Tetra" sind orbital angestellt, ihre Verstellbahnen kurz, was im Vergleich zu üblichen „Schwingen- oder Orbitalmaschinen“ zu besseren Biegegeometrien führt.

Der "Rollmeister" arbeitet mit sieben CNC-gesteuerten Achsen. Die Arbeitsgeschwindigkeit der elektromechanisch angetriebenen Walzen liegt bei 8 m/min. Durch den direkt-elektrischen Walzenantrieb wird eine Betriebskostenreduktion bis zu 10 % pro Jahr - bezogen auf den Maschinenpreis erzielt. Basis der Berechnung ist eine 20-prozentige aktive Nutzung der Maschine in Deutschland für typische Biegearbeiten. Die Rechnereinheit der Steuerung ist geschützt im Schaltschrank untergebracht, dieser ist im Maschinenrahmen der Tetra integriert. Die Maschine ist kompakt gebaut, eine Fundamentgrube ist nicht nötig. 

Haeusler AG 
Tube 2018, Halle 7a Stand E11
Tel.: +41 61 7552222
www.roll-meister.com

 

Kommentar schreiben
Aktuelles Heft
3/2019 April

 
Probeheft anfordern
 
 
 
 
& Ort :*
 
Land:*
 
 
 
 
Frau Herr
 

 
 
 
  
Partnerlink
  • DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V.