Teil von

 
 
   

Standardisierte Vier-Walzen-Biegemaschine

März 2014 — Haeusler bringt in seinem "Rollmeister"-Programm eine standardisierte Vier-Walzen-Biegemaschine für Blechdicken bis 40 mm auf den Markt.

Mehr zum Thema

Mehr zur Firma

Der Markt für gerundete, große und dicke Blech wächst nicht zuletzt infolge der Techniken für die Energiewende. Infolgedessen verlangt der Markt nach mehr und vor allem preisgünstigeren Biegemaschinen für dickere Bleche im Bereich bis 40 mm dicke. Der renommierte Hersteller von Blechbiegemaschinen für Großbleche, die Haeusler AG in Duggingen, hat für den kostensensitiven Markt die Standardmaschinen der Serie „Rollmeister“ geschaffen.

In das Programm fließen die in Jahrzehnten aufgebauten Erfahrungen und das Wissen des Unternehmens im Bau innovativer und technisch hochwertiger Biegemaschinen ein. Entsprechend können Anwender innerhalb dieses standardisierten Produktprogrammes hochwertige 4-Walzen-Blechbiegemaschinen erwarten. Das Design und die Technik der ‚Rollmeister‘-Maschinen basieren auf den erfolgreichen Biegemaschinen- Baureihen von Haeusler, deren Herstellung in Zusammenarbeit mit erfahrenen Produktionsspezialisten auf einen hohen Standardisierungsgrad gehoben wurde. Dadurch ist eine schlanke und kostenef?ziente Produktion der Tetra-Maschinen möglich.


Kurze Schwingen sorgen für enge Biegegeometrie

Die Tetra-Maschinen arbeiten mit orbital angestellten Seitenwalzen, wobei die Verstellbahnen der Seitenwalzen extrem kurz gehalten sind. Im Vergleich zu den sonst üblichen „Schwingen- oder Orbitalmaschinen“ führt dies zu einer besseren Biegegeometrie, heißt es bei Haeusler.

Mit ihren elektromechanischen Walzenantrieb mit einem Wirkungsgrad von mehr als 90 % erreichen die Maschinen Rotationsgeschwindigkeiten von 8 m/min. Eine beidseitig gelagerte Schwingenfixierung - keine Stehbolzen - sorgt für Stabilität ebenso wie die kurzen Lagerabstände der Biegewalzen. Alle Walzen sind aus hochvergütetem Stahl, 42CrMo4, und werden hydraulisch verstellt. Die frequenzgeregelte Hydraulikpumpe sorgt mit geringem Energieverbauch für einen effizienten Betrieb.

Das Hydraulikaggregat ebenso wie der Schaltschrank sind in den Rahmen integriert. Damit baut die Maschine, und sie kommt ohne Fundamentgrube aus. Ein energieeffizientes Hydrauliksystem sorgt für niedrige Betriebskosten. Bedient und gesteuert wird die Maschine mit einer 7-Achsen-CNC.-Steuerung mit 19" Bildschirm.

Optional sind für die Maschinen unter anderem eine Konusbiegevorrichtung, eine obere/seitliche Abstützung, Einrichtungen für die Fernwartung sowie Länderadaption und ein Klimapaket. Ebenso sind vergrößerte Walzen und Wechselwalzen sowie ein 2-Walzenantrieb verfügbar.


Qualität und Preis

Haeusler AG baut ihre Maschinen in Deutschland und setzt dabei auf hochwertige Komponenten von Unternehmen wie Bosch Rexroth, Parker, SKF, FAG, INA, Bechoff, Siemens, Phönix, Murrelektronik.

Die ‚Rollmeister‘-Produkte werden weltweit von der Haeusler Tech AG betreut, die mit ihrem Service und Ersatzteillager für die hohe Verfügbarkeit der Maschinen sorgt.

Haeusler AG

CH-4202 Duggingen

Tel.: +41 61 75522 22 

http://www.haeusler.com

Kommentar schreiben
Aktuelles Heft
3/2019 April

 
Probeheft anfordern
 
 
 
 
& Ort :*
 
Land:*
 
 
 
 
Frau Herr
 

 
 
 
  
Partnerlink
  • DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V.