Teil von

 
 
   

Werkstoffe für Schneid- und Umformwerkzeuge

Mehr zur Firma

Februar 2012 — Der Entwurf der überarbeiteten Richtlinie VDI 3388 „Werkstoffe für Schneid- und Umformwerkzeuge“ erleichtert die Auswahl der Werkstoffe für die Herstellung von Schneid- und Umformwerkzeugen. In der Richtlinie werden die in der Blechumformung eingesetzten Werkstoffe benannt. Dies umfasst Gusswerkstoffe, gewalzte und geschmiedete Stähle ebenso wie Nichteisenmetalle und Kunststoffe. Neben Zusammensetzung, Härte und Zugfestigkeit benennt die Richtlinie auch Eigenschaften wie Zerspanbarkeit und Schweißbarkeit. Die Einsatzgebiete sowie spezielle Einsatzempfehlungen werden angegeben.
Herausgeber des Entwurfs VDI 3388 ist die VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik. Der Entwurf ist ab Januar 2010 beim Beuth Verlag zum Preis von 53,20 EUR erhältlich.
>> www.vdi.de/richtlinien oder www.beuth.de.
Kommentar schreiben
Aktuelles Heft
7/2019 Oktober

 
Probeheft anfordern
 
 
 
 
& Ort :*
 
Land:*
 
 
 
 
Frau Herr
 

 
 
 
  
Partnerlink
  • DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V.